Wiebke

Wiebke – das 22-jährige Nordlicht vom Bodensee (hä??) hat es jüngst in den Raum HNX verschlagen. Und das nicht um Französisch zu unterrichten – was sie übrigens in Perfektion beherrscht – sondern, um sich der Pflege kranker Menschen zu widmen. Klingt nach Stress! Von dem kommt sie am besten beim Radeln mit ihrem kunterbunten Drahtesel, beim Basteln oder beim Musizieren runter. Bei Ihren bunten Ideen mitzuwirken wird nicht nur empfohlen, es bedeutet auch immer eine ganze Menge Spaß :-p
Beim TeLa freut sie sich besonders auf viel Natur, tolle Gespräche und die wunderschönen Abende am Lagerfeuer, bei welchen sie mit Ukulele und engelsgleicher Stimme für ein heimeliges Wohlgefühl sorgen wird.