Herzlich Willkommen!

Unser Alltag dümpelt irgendwie immer noch wie eine manövriergehemmte Nussschale auf einem Ozean aus Desinfektionsmittel umher. Doch durch Eisschollen aus Fragezeichen, Corona-Verordnungen und Klopapier glitzert wagemutig ein Hoffnungsschimmer hindurch: Der Sommer kommt und mit ihm das TeLa, unser Sommerlager für Mädels und Jungs von 14 bis 17 Jahren, zu dem wir DICH herzlich einladen!  ♥ 

Wie schon im letzten Jahr möchten wir, so gut es die im Sommer herrschenden Bedingungen erlauben, so viel TeLa-Feeling wie möglichen aufleben lassen. Auch wenn das Ganze sicher wieder ein wenig anders als gewohnt aussehen wird (mehr dazu unter Facts) – was für uns zählt, ist vor allem die Gemeinschaft mit EUCH in der Natur.

Riesig gespannt sind wir auf unser diesjähriges Thema, das uns in dieser schönsten Woche des Jahres immer wieder begegnen wird:  Unendliche Geschichte.

Wo begegnet dir Unendlichkeit? Eine langweilige Schulstunde oder das Warten auf den Bus kommen einem doch oft vor wie eine „gefühlte Ewigkeit“, oder? Auch unsere erst knapp über zehn Jahre dauernde TeLa-Geschichte fühlt sich für uns jetzt schon unendlich lange an, wenn wir zurückschauen und uns überlegen, was sich in dieser nicht allzu langen Zeit doch schon alles verändert hat.

Und doch wird all das wieder winzig klein, wenn wir abends am Lagerfeuer sitzen, in den UNENDLICHEN Sternenhimmel schauen und uns fragen, wie das sein kann, dass das Ding da oben einfach nie endet.  Es bleibt unbegreiflich. Und unendlich schön – jedes Jahr aufs Neue!

Bist du dabei? Wir freuen uns auf dich!